Inspiration

Mir geht es nicht um die reine, vom Leben abgehobene Kunst. Kunst und Leben sind für mich eins. Und so verstehe ich mich zuerst als einen Menschen, der anderen mit seinem So-Sein etwas geben kann: die Ruhe, zu sich zu finden und die Weite der Welt, aber auch die innere Weite wieder zu entdecken. Ich freue mich, wenn Sie sich inspirieren lassen, und wir vielleicht sogar ins Gespräch kommen.